Der Präsidentenbesuch
wird vorbereitet!

14 Tage Zeit hatten Claus Hoffmeister und seine Eleven um den Präsidentenbesuch im Kunstsaal vorzubereiten.Kurz nach Schuljahresbeginn waren die Lager noch leer und so entstanden in Windeseile großflächige Gemälde, Plastiken und für das Treppenhaus ein Riesenmobile.

Oft waren an einem Kunstwerk Schüler und Schülerinnen mehrerer Klassen beteiligt, sonst wären die Projekte in so kurzer Zeit nicht zu bewältigen gewesen.

Sie finden auf dieser Seite einige Bilder, die die Schüler bei ihren Vorbereitungen zeigen.

Im November werden die "Blow Ups", die Mobiles sowie die Zeltdachkonstruktionen zu einer Ausstellung in die Deutsche Gemeine wandern, wo sie im neuen Gemeindesaal und in der Krypta ausgestellt werden.