Buddy-Bär bemalt

Sehr konzentriert arbeiteten Maria, Oskar und Xenia an der Umsetzung des Entwurfs, der von der Jury des Bärenwettbewerbs in der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland ausgewählt worden war.

Von der deutschen Botschafterin ausgezeichnet wurden:
Essi (2b), Etti (4b), Lenja (3a), Simona (4a), Ville (3c), Anna (6b), Ellen (9a), Helmi P.(9b), Pinja (9b), Teija (9b), Xenia (10a), Marianna u. Kate (12a), Maria (10b/2x) und Oskar (12a)


Eröffnung der Buddy-Bären-Ausstellung in der DSH und Preisverleihung durch die deutsche Botschafterin am 13. Mai 2016


Am 13. Mai überreichte die deutsche Botschafterin den Gewinnern des Wettbewerbs ihre Preise (Bild oben).
Im unteren Bild sehen wir die Wettbewerbsjury, die extra zur Preisvergabe angereist war (v.l.n.r.: Oskar Sandås als Gewinner, Maren Schröder, Frank Brümmel, Rosemarie Schnitzler und Kia Taegen)