Eine einfache Aufgabe mit viel Effekt sind diese Klonbilder mit verschie- denen Aufnahmen vom feststehenden Stativ: schnell fanden unsere schlauen Schüler heraus, wie man sich dabei viel Arbeit ersparen kann:
zwei Ebenen übereinander und die Fläche die über der unteren Figur
liegt auf dem oberen Layer wegradieren und die beiden Ebenen
verschmelzen. Dann die nächste Ebene drunter und wie gehabt radieren.
Auf diese Weise kommt man in weniger als einer halben Stunde zu
ansprechenden Ergebnissen...