Street Art
Die Klasse 10 B arbeitete acht Stunden zum Thema Street Art.
Sie haben sich mit aktuellen Street-Art-Künstlern und alternativen Techniken beschäftigt.

Tape Art

Auf der linken Seite ist Tape Art zu sehen. Konturen und Flächen werden mit Klebeband geklebt.

 
 

Licht Graffiti

Beim Licht Graffiti oder "Light Writing" werden Lichtquellen im Dunkeln bewegt und mit einer Langzeitbelichtung fotografiert.

So entstehen Kunstwerke, die für das menschliche Auge zunächst unsichtbar sind und erst auf dem Kamerabildschirm erscheinen.

Die Klasse 10B hat mit Belichtungszeiten zwischen zwei und 15 Sekunden gearbeitet und eine LED Taschenlampe in der Dunkelheit des Kellerflurs bewegt.

   
 

Stencils

Bei Street Art muss es häufig schnell gehen, da viele Künstler illegal arbeiten. Banksy, der wohl bekannteste Street Art Künstler, verwendet für seine Arbeiten Schablonen, um zügig, aber dennoch exakt zu arbeiten.

Auf den Spuren Banksys haben die Schülerinnen und Schüler mit Photoshop Schablonen erstellt und diese mit Cuttern ausgeschnitten.
Anstelle der Spraydosen haben wir Schwämme und Acrylfarbe verwendet.